hansen-thumbnail


Johannes Hansen (1903 – 1995)

“Nach dem Bad“, um 1950,
Bronze, 44 cm hoch

Johannes Hansen war Bildhauer und bekannt für seine naturalistischen Skulpturen. Nach seiner Ausbildung an der Kopenhagener Kunstakademie unter Ejnar Nielsen und Einer Utzon-Frank machte er viele Studienreisen in Europa. Hansens Werke zeichnen sich durch Ihre große Ruhe und sehr zurückhaltende Bewegung aus. Neben Frauen-Darstellungen waren die Kinder-Skulpturen sein Hauptinteresse. Man findet heute noch eine Menge von Werken in öffentlichen Gebäuden in ganz Dänemark von ihm. Außerdem ist er im Statens Museum for Kunst, Vejle Kunstmuseum, Nordjyllands Kunstmuseum, Storstrøms Kunstmuseum und einigen mehr vertreten.