Skagen_Strand_Aaga_Bernhard_Frederiksen_Galerie_Rieck_Vorschau

Aage Bernhard-Frederiksen (1883 – 1963)
„Skagens Dünen“, um 1930,
Öl auf Leinwand, 71 cm x 56 cm

Aage Bernhard-Frederiksen bildete sich von 1902 bis 1905 zum Maler aus – u.a. an N.V. Dorph´s Malerschule. Seine Gemälde zeichnen sich durch einfache und schnelle Pinselführung aus sowie durch eine kräftige Farbigkeit. Bekannt wurde Bernhard-Frederiksen vor allem durch seine Winterlandschaften aus verschiedenen Teilen in Jütland und Skagen sowie seine Strand- und Hafenbilder in Skagen bzw. Gamle Skagen (Hoyen). Werke von Aage Bernhard-Frederiksen finden sich u.a. im Skagen Museum, Esbjerg Kunstmuseum, Aarhus Kunstmuseum und im Vejle Kunstmuseum.