bonfils-tuxen-thumbnail

Adda Bonfils (1883 – 1943)
“Maler Lauritz Tuxen“, von 1910,
Bronze, 35 cm hoch

Adda Bonfils war Bildhauerin und fertigte hauptsächlich Figurendarstellungen und Kinderportraits. Ihre Ausbildung erfolgte bei dem Kopenhagener Bildhauer Vilhelm Bissen und bei den Malerinnen Emilie Mundt und Marie Luplau. Sie führte ihre Arbeiten hauptsächlich in Bronze aus und ihre großen Statuen fertigte Sie fast immer zusammen mit dem Architekten Andreas Clemmensen. Mit ihm gemeinsam nahm sie auch an diversen Wettbewerben des Königshauses teil. Eine Zeit lang arbeitete Bonfils auch bei Royal Copenhagen und war dort sowohl als Gestalterin, aber auch Restauratorin tätig. Schon zu Lebzeiten stellte Sie u.a. in Århus, Malmø, Kopenhagen und Brooklyn aus.