Susanne_Harder_moderne_kunst_galerie_rieck

Susanne Harder
“2 Objekte, weiß“, von 2010,
Porzellan, 7 – 12 cm hoch

Susanne Harder ist eine Kopenhagener Keramikerin. Nach der Ausbildung an der Kunsthandwerksschule in Kopenhagen arbeitete sie viele Jahre in verschiedenen Werkstätten und Ateliers in England und Frankreich. Außerdem absolvierte sie Studienreisen nach Italien, Polen und Spanien. Heute arbeitet sie in ihrem eigenen Atelier und formt hauptsächlich aus feinem Porzellan sehr fragile, kleine Unikatstücke in weißen und pastelligen Farben. Die Feinheit der Arbeiten und die die scheinbar zerbrechliche Konstruktion machen die Werke absolut besonders.