Peder_Monsted_Galerie_Rieck_Klassische_Kunst


Peder Mönsted (1859 – 1941)

„Grasende Kühe am See“, von 1899,
Öl auf Leinwand, 42 cm x 33 cm

Bereits zu Lebzeiten zählte Peder Mönsted zu den bekanntesten dänischen Landschaftsmalern um 1900. Die schönsten und beeindruckendsten Werke von ihm sind ausgewogene Kompositionen der Wald- und Flusslandschaft. In Darstellungen dieses Motivs erreicht er eine Naturtreue, die in der europäischen Malerei in dieser Perfektion nicht noch einmal zu finden ist. Seine Gemälde vereinen leuchtende Farben, ein feines Gespür für landschaftliche Stimmungen und strahlende Helligkeit.

Jetzt anrufen