Segler im Morgenlicht_Carl Neumann_Galerie Rieck

Carl Neumann (1833 – 1891)
„Segler im Morgenlicht“, von 1870,
Öl auf Karton, 45 cm x 35 cm

Carl Neumann war dänischer Marinemaler. Er studierte an der Königlichen Dänischen Kunstakademie zum Ende der „Goldenen Zeit“. Von C. W. Eckersberg und den großen Romantikern geprägt, spezialisierte Neumann sich schnell auf das Marine-Fach und hatte von Beginn an großen Erfolg. Seine dänischen Motive gewannen viele Auszeichnungen und auch seine Bilder von Reisen durch Europa und speziell dem Mittelmeerraum waren und sind noch heute begehrt. Carl Neumann war schon zu Lebzeiten ein bedeutender Maler. Ankäufe durch das Königshaus, die Nationalgalerie und das Seefahrtsmuseum brachen ihm schon früh große Anerkennung. Heute findet man Werke von Carl Neumann im Statens Museum for Kunst, Skagen Museum, Fyn Kunstmuseum, Sonderborg Schloss oder auch im maritimen Museum in Hamburg sowie in vielen privaten Marinesammlungen.

Jetzt anrufen