OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Karl Larsen (1897 – 1977)
„Stillleben mit Schale“, von 1927,
Öl auf Leinwand, 80 cm x 69 cm

Karl Larsen studierte zunächst bei August Tørsleff und ließ sich dann auf der Kunstakademie in Kopenhagen zum Maler ausbilden. Schon früh wurden sein großes Talent und sein Wunsch nach „neuen Wegen in der Malerei“ deutlich. So gehört er sicher auch zu den Pionieren des frühen dänischen Modernismus. Mit seinen Malerkollegen Vilhelm Lundstrøm, Svend Johansen og Axel Salto gründete er die Künstlergruppe „De Fire“, die für viel aufsehen sorgte. Typisch für seine Kunst sind expressive und farbige Landschaften und Figurenbilder sowie ausdrucksstarke Stillleben. Nach 1930 arbeitete er diese Motive auch als Mosaiken.

Jetzt anrufen