Grennes_Vorschau

Johannes Grenness (1875 – 1963)
„Jungen mit Modellschiffen“, um 1915,
Öl auf Leinwand, 114 cm x 78 cm

Johannes Grenness war norwegischer Landschafts- und Figurenmaler. Er studierte an der Kunstakademie in München sowie bei P.S. Krøyer in Kopenhagen, Eugène Carrière in Paris sowie bei Wassilij Kandinsky in der Malschule vom Kunstverein Phalanx in München. Sein Stil ist geprägt von der dänischen Schule und zeichnet sich durch eine starke naturalistische Haltung aus. Seine Werke sind in vielen norwegischen und dänischen Sammlungen (u.a. in der Königlichen Sammlung) zu finden.