Skip to main content

Wir freuen uns, neue Glasskulpturen von Maria Bang Espersen zu präsentieren. Alle Objekte sind im letzten Herbst in Schweden entstanden und sind Teil der farbigen „Soft Series“. Die Arbeiten überzeugen, wie immer, durch ihre einmalige Wirkung, eine wunderschöne Bewegung und die besondere Erstellungstechnik. Die neuen Glasskulpturen sind in ähnlicher Weise schon im dänischen oder amerikanischen Glasmuseum zu bewundern und können auch im Victoria & Albert Museum in London bestaunt werden. Wir präsentieren sie auf den nächsten Ausstellungen (ab Frühjahr).

Zu den Werken gehts HIER!

Nach oben